UNSERE BAND

Radio Regenbogen:

 ,,Wow kann ich dazu nur sagen...

die Wohnzimmertouristen behalten wir weiterhin im Auge''

Die ,,Wohnzimmertouristen" sind Soul, Pop und Funk in einem!

Gerne ohne Blatt vor dem Mund und mit subtiler Melancholie pflanzen sie ihren unverwechselbaren Sound in die Ohren der Zuhörer. Die ,,Wohnzimmertouristen'' sind der Beweis, dass man sich auf die Wurzeln des Soul besinnen und gleichzeitig Neuland betreten kann.

Zwei Jahre ist es her, seit Ben und Marina beschlossen haben, ihre musikalischen Ideen in einem gemeinsamen Projekt zu verwirklichen. Das Ergebnis: eine Band mit fünf Mitgliedern aus ganz Deutschland und Österreich, die sich nicht verstecken braucht. Derzeit produziert sie ihr Debüt-Album!

Köpfe der Band sind die aus Eberbach stammenden Vollblutmusiker Benedikt Held, mit seinem pulsierenden Groove am Bass, und Marina Held, die mit ihrer außergewöhnlichen souligen Stimme leidenschaftlich die komplette Bandbreite von kraftvollen R&B-Stücken bis hin zu wunderschönen Balladen abdecken kann.

Rückendeckung bekommen sie von einer versierten Musiker-Crew.

Mit dem Pforzheimer Mika Leicht holten sie sich einen Gitarristen ins Boot, der seine Fender versteht und sie mit kantigen Riffs und warmen Tönen aufheulen lässt. Hinzu kommen Schlagzeuger Stefan Swoboda aus Wien, der Puls der Band, und Jonas Weinfurtner, der an den Keys für die passende Atmosphäre sorgt.
Musik und Texte stammen aus eigener Feder, mit Unterstützung des Berliner Lyrikers Mirko Steiner. Die Wohnzimmertouristen - auf jeden Fall ein großartiges Kollektiv, bei dem die Summe noch besser ist als die einzelnen Bestandteile.